Jason (GER) siegt im Abendrennen in La Croise Laroche 

Gerade ist Jason (GER) (Stall Nizza) mit St. Hellyn siegreich durchs Ziel gegangen. Für den dreijährigen Lawman-Sohn war es der zweite Sieg in diesem Jahr. Er wird die Heimreise nach Weilerswist nicht mehr antreten. Für 11.000 Euro hat er nach dem über 1.800m führenden Verkaufsrennen einen neuen Besitzer gefunden. Das Preisgeld von 7.500 Euro oben drauf. Damit kann man zufrieden sein.
(04.11.2019)