The Right Choice - erster Deutschland-Sieger im Ausland 

Mit einer Nase macht The Right Choice (IRE) (M-B-A Racing) den ersten Sieger 2021 eines in Deutschland trainierten Pferdes im Ausland perfekt. Dies ist bereits der 33ste Sieg in der Verbindung M-B-A Racing und Trainer von der Recke. Trainer und Besitzerin waren bei dem Erfolg des Choisir-Sohnes in Deauville live dabei als die in großer Form für den Rennstall agierende Anna v. d. Troost in diesem über 1.500m führenden Verkaufsrennen den Sieger steuerte. Der als Außenseiter gestartete The Right Choice wurde verteidigt, wurde nicht verkauft und trat glücklicherweise die Heimreise an.

Für gerade einmal 9.000 Guineas wechselte der Fuchswallach letztes Jahr über Tattersalls Sales den Besitzer. Dies war der dritte Sieg bei fünf Starts für die ambitionierte Besitzerin mit dem sechsjährigen Fuchswallach, der als Siegloser gekauft wurde.

Die beiden weiteren Starter Hurricane Hero (B. Gossens) und Peristera (Gestüt Römerhof) endeten auf dem vierten respektive sechsten Platz an diesem Tag.

Der gut präsentierte sich am gestrigen Sonntag in Dortmund Monceau (GB) (Stall Wollin) als er von der Spitze aus einen guten dritten Platz unter J. Bojko belegte.
(03.01.2021)